· 

IHK-Champions 2019 in Koblenz-Oberwerth: Spaß, Sport, Spannung – und Teambuilding

Warum unser Azubi-Ausflug auch ohne Pokalsieg ein voller Erfolg gewesen ist

Gruppenbild mit Spitzensportlerin: URANO-Azubis mit Stabhochspringerin Carolin Hingst
Gruppenbild mit Spitzensportlerin: URANO-Azubis mit Stabhochspringerin Carolin Hingst

Die "Fünf Engel für URANO" stecken die Köpfe zusammen. Das Azubi-Team bereitet sich auf die nächste Prüfung vor: Minigolf auf dem Rasen des Stadions in Koblenz Oberwerth. Nur zusammen lassen sich die Herausforderungen lösen. Ein paar Meter tritt das zweite Team des Bad Kreuznacher IT-Lösungspartners, URANO Prime, zum 100-Meter-Sprint an. Und auch hier geht es nicht um Bestzeiten, sondern um das gesamte Teamergebnis. Insgesamt stehen zehn Stationen auf dem Programm der IHK Azubi-Champions 2019 – und jede Menge gute Laune...

Dabei sein ist nur fast alles! Zwar gilt der olympische Gedanke auch beim großen Azubi-Event im Koblenzer Stadion Oberwerth, aber ganz oben steht das Miteinander: "Teamfähigkeit braucht man nicht nur in der Ausbildung, sondern auch im Leben", sagte Jens Geimer,  Vizepräsident der IHK Koblenz. "Deshalb geht es heute nicht um 'höher, weiter, schneller', sondern um die Teamleistung." Nach einem Warmup, dass von der Stabhochspringerin Carolin Hingst angeleitet wird, verteilen sich die 225 Auszubildenden aus 29 Betrieben auf die einzelnen Stationen, die im gesamten Stadion Oberwerth aufgebaut worden sind. "Human Soccer" und Steine stoßen, Strecksprung und Pokerchips in winzige Eimerchen werfen, Jenga-Turm bauen und Pantomime: Überall zählt nur das Gruppenergebnis. Und auch wenn es am Schluss nicht für den Pokal reicht, hat das Team der URANO-Azubis etwas sehr wertvolles gewonnen: Viele schöne und lustige, lockere und spannende Momente, dazu gute Gespräche miteinander – und nicht zuletzt zwei fröhliche Busfahrten mit alten Schicken und neuen Gesangstalenten (Insider!).

Eindrücke aus dem Stadion Oberwerth

Gernot Uhl

Employer Branding